Berufsvorbereitung

Koordination und Ansprechpartner:

Stephan Niggemeier

Der Unterricht an Hauptschulen ist generell  praxisbezogen und anwendungsorientiert. 
Unser Ziel ist es, Heranwachsende zu entlassen, die ihr Berufs- und Privatleben verantwortungsvoll gestalten können.

Um den Übergang vom Schul- ins Berufsleben möglichst erfolgreich zu gestalten, wird der Unterricht durch eine Vielzahl gezielter situationsbezogener Berufsvorbereitungsmaßnahmen ergänzt.
 Konzept zur Berufsorientierung an der Dumont-Lindemann-Schule (Google Text & Tabellen /  PDF-Dokument))

Bei der Qualitätsanalyse durch die Bezirksregierung Düsseldorfsind unsere Maßnahmen zur Berufsvorbereitung, vor allem die  Kooperation mit außerschulischen Partnern besonders positiv bewertet worden.
 kurzer Auszug aus dem Qualitätsbericht (Google Text & Tabellen / PDF-Dokument)

Hilfreiche Links von “Career Network Jobbörse.de GmbH

Ausbildung finden:  https://www.jobbörse-stellenangebote.de/ausbildung/
Praktikum finden:  https://www.jobbörse-stellenangebote.de/praktikum/ 
Berufsorientierung: https://www.jobbörse.de/berufe/ 
Jobbörse: https://www.jobbörse-stellenangebote.de/

Schwerpunkte an der Dumont-Lindemann-Schule

Seit 2012 nehmen wir an den Berufsorientierungstagen teil. Sie geben den Schülerinnen und Schülern der Kassen 8 und 9 vielfältige Einblicke in die Arbeitswelt.

Hinführende Schritte zur Berufsorientierung beginnen bereits in Klasse 5. Hier werden vorrangig allgemeine soziale Kompetenzen vermittelt.
→ Seite “Schulsozialarbeit / Sozialpädagogische Gruppenangebote und Projekte”

Wenn immer es sinnvoll ist verlassen wir die Schule und arbeiten an außerschulischen Lernorten. Teilweise haben sich langfristige Partnerschaften gebildet.
 Überblick über von der Dumont-Lindemann-Schule genutzter Lernorte

 In Klasse 7 erhalten die Schülerinnen und Schüler den Berufswahlpass. Ab Klasse 9 werden die Ergebnisse der Entwicklungsplangespräche individuell dokumentiert.
 siehe auch: Schule-Beruf-Kultur (Serviceseite für Düsseldorfer Schulen)

 Der Unterricht an unserer Schule ist kompetenzorientiert und verbindet theoretisches Wissen und praktische Fertigkeiten
→ Seite ”Unterricht”

 Parallel zu den Berufsorientierungstagen beginnen in Klasse 8 dieSchülerbetriebspraktika die wir intensiv begleiten.
→ Seite “Praktika”
Ergänzend zu den regelmäßig durchgeführten Maßnahmen nehmen wir an Einzelprojekten externer Anbieter teil.

 Im Übergangsmanagement unterstützt die Berufseinstiegsbegleitung ab Klasse 9 förderungsbedürftige Jugendliche und begleitet sie im ersten Ausbildungsjahr.
 Seite “Übergangsmanagement”

 Ein besonderes Angebot der Düsseldorfer Hauptschulen ist das “Zentrum für Berufsorientierung und Übergänge”
Informationen auf der Webseite “Kommunale Koordinierung der Landeshauptstadt Düsseldorf”

Neben fachlichen Qualifikationen werden kulturelle Kompetenzen immer wichtiger. Entsprechend vermitteln wir in unserem musischen Angebot vor allem die Fähigkeit, sich in Unbekanntes einzudenken und in unterschiedlichsten Situationen angemessen aufzutreten.